Obwohl es bereits sowohl für Männer als auch für Frauen ein taugliches Karenzmodell gibt, so sind es dennoch fast ausschließlich Frauen welche dieses Angebot in Anspruch nehmen. Dem liegen jedoch nicht nur persönliche, sondern oftmals auch berufliche Anlässe zugrunde.

Denn in vielen Unternehmen ist es dem Mann zwar offiziell gestattet in Karenz zu gehen, doch inoffiziell wird die Politik vertreten, dass Mann nach der Karenzzeit größere Probleme beim Wiedereinstieg bzw. bei weiteren beruflichen Entwicklungschancen drohen. Da diese Form der Unternehmenspolitik äußerst schwer aufzudecken und zu bekämpfen ist, wird durch viele verschiedene Förderungen des Landes versucht, so die Karenz für Männer noch attraktiver zu gestalten.
Karenzmodell für den Mann
Doch nicht in jedem Unternehmen stehen die Jungväter vor solch einer schweren Entscheidung. Allen voran wenn der Vorgesetzte bereits die Väterkarenz in Anspruch genommen hat. Denn in diesen Fällen war oftmals von einem sogenannten „Dominoeffekt“ die Rede, wonach es die Angestellten dem Vorgesetzten gleich getan haben und auch vermehrt in die Karenz gingen. Das Karenzmodell für den Mann wird mit Sicherheit auch in Zukunft immer mehr genutzt werden.

Jobs auf einem Kreuzfahrtschiff

Kreuzfahrt mal anders

Bisher fand ich meine Reisen von Deutschland nach Spanien total toll. Wo fuhren denn auch die Menschen in meiner Umgebung groß hin? Skandinavien, Frankreich oder für den Wintersport nach Österreich oder in die Schweiz. Da war ich schon gut dran. Ab und an flog der ein oder andere Glückliche nach Amerika, aber auch das konnte ich verkraften. Doch ein Gespräch vor gut 2 Wochen ließ dann doch den Neid in mir hochkommen. Eine ehemalige Klassenkameradin erzählte mir von Ihrem Urlaub, der bald anstehen würde – auf einem Kreuzfahrtschiff von Hapag-Lloyd.

Wer träumt nicht von einer Reise mit dem Kreuzfahrtschiff über alle Weltmeere? Ich denke diese Vorstellung reizt jeden – ob Jung oder Alt. Natürlich überlegte ich auch direkt, ob eine solche Reise sich nicht auch mit meinem Leben vereinbaren lassen würde. Leider durchkreuzten die hohen Preise einer solchen Reise meine Pläne. Zuhause lies mich das Thema dennoch nicht kalt. Ich setzte mich also an meinen Rechner und durchsuchte das Netz nach günstigen Angeboten. Leider war ich ein wenig überfordert – da entweder Preis oder Route nicht stimmten. Darauf setzte ich mich mit meinem Onkel in Verbindung – der ist Reiseleiter in einem Reisebüro hier um die Ecke. Der brachte mich auf eine völlig neue Idee.

Read More →

Was für jugendliche Personen facebook oder twitter ist, stellt für arbeitssuchende Menschen XING dar. Denn dabei handelt es sich um ein soziales Netzwerk, welches sich auf das Aufbauen von beruflichen Kontakten spezialisiert hat.

Angemeldete Benutzer können auf XING Soziales Netzwerk sowohl private, als auch berufliche Daten in ein eigenes Profil eintragen. Dabei werden Studium, Ausbildung oder der berufliche Werdegang ähnlich wie bei einem Lebenslauf in tabellarischer Form dargestellt. Aus diesen Informationen heraus können nun Kontaktwünsche als Gesuche und Angebote formuliert werden. Bevor die Kontaktaufnahme stattfindet, muss diese erst noch bestätigt werden.
Read More →

Obwohl in wenigen Tagen der Fasching seinen Höhepunkt erreicht und dann die Stunde der Narren schlägt, so ist besonders am Arbeitsplatz nicht alles erlaubt und man sollte einige Tipps beachten.

Grundsätzlich sind Kostüme und Verkleidungen am Arbeitsplatz kein Problem, sofern man nicht auf das direkte Vertrauen der Kunden wie bei Rechtsanwälten, Steuerberatern oder Banken angewiesen ist und die Chefetage grünes Licht gibt. Read More →

Nach einigen Jahren Anlaufzeit ist mittlerweile die Lehre mit Matura bei uns etabliert und immer mehr Jugendliche bedienen sich der Möglichkeit einer doppelten Ausbildung.

Denn neben einer beruflichen Ausbildung mit Praxis hat man mit bei der Lehre mit Matura weiters auch alle Chancen am Arbeitsmarkt für den weiteren beruflichen Aufstieg. Es handelt sich dabei um ein kostenloses Fördermodell das von allen Lehrlingen genutzt werden kann und ermöglicht den Zugang zu vielen Studienwegen in Österreich.
Read More →

Besonders während wirtschaftlich turbulenten Zeiten werden viele Arbeitnehmer mit dem Begriff der „Kurzarbeit“ konfrontiert. Falls Sie noch nicht wissen worum es dabei geht und wie diese abläuft, so kann ich Ihnen in diesem Blog weiterhelfen.

Bei der Kurzarbeit handelt es sich um die vorübergehende Herabsetzung der Normalarbeitszeit wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten. In diesem Zeitraum kann sich die vereinbarte Kurzarbeitszeit zwischen 10 und 90 Prozent der wöchentlichen Arbeitszeit bewegen. Obwohl die Beschäftigungszeit geringer ausfällt, so bleibt die Entlohnung jedoch konstant, da der Arbeitnehmer den Lohn für die Teilzeit-Arbeit als auch die Kurzarbeitsunterstützung bekommt.
Read More →

Haben Sie vor eine Weihnachtsfeier zu organisieren und wollen dabei kein 0815-Konzept anwenden? Dann habe ich einige Tipps für Sie, wie Sie bei der Weihnachtsfeier für etwas Abwechslung sorgen.

Eine Weihnachtsgrillfeier bietet sich für eine große Anzahl von Gästen an und sorgt für eine entspannte und ausgefallene Atmosphäre. Mit einem Schwedenfeuer, Gartenfackeln und einem Feuerkorb wird für das nötige Ambiente gesorgt. Für das Essen sollten Sie in diesem Fall ein Catering-Service engagieren.
Read More →